Wie man Zip-Dateien erstellt, öffnet und entpackt (unzip)

PeaZip ist ein kostenloses Zip-Programm, das Lese-/Schreibunterstützung für.zip-Dateien bietet, als Zip-Extraktor, Opener (zum Auflisten, Suchen und Erkunden archivierter Dateien und Verzeichnisse), Konverter vom / zum Zip-Format und Archivintegritätstest-Utility zum Erkennen von Datenkorruption oder Fälschung arbeitet.
Das ZIP-Format ist der Standard-Archivtyp für PeaZip, das die optimierte Komprimierungsimplementierung zip datei entpacken online verwendet, um die Größe der Zip-Datei zu reduzieren und gleichzeitig die Kompatibilität mit anderen Zip-Dienstprogrammen zu erhalten. Die Anwendung kann auch passwortgeschützte, verschlüsselte Zip-Archive verwalten (verschlüsseln und entschlüsseln).

zip datei entpacken online

Erstellen Sie Zip-Dateien aus dem Datei-Explorer des Systems.

Verwenden Sie das Kontextmenü PeaZip > Zum Archiv hinzufügen für die Archiverstellung, um Komprimierungseinstellungen, Ausgabeziel, Verschlüsselungspasswort und andere Optionen festzulegen.

Alternativ können Sie auch das Systemkontextmenü Add to .ZIP verwenden, um ausgewählte Elemente ohne weitere Interaktion zu komprimieren.

Zip-Dateien aus dem kostenlosen Archiv von PeaZip erstellen

Wählen Sie Dateien und Ordner aus und verwenden Sie die Schaltfläche Hinzufügen (oder Eintrag hinzufügen im Kontextmenü) für die Archiverstellung.
Ziehen Sie Dateien/Ordner per Drag & Drop aus dem System nach PeaZip; wenn Sie ein bestehendes Archiv durchsuchen, werden Sie gefragt, ob Sie Dateien zum aktuellen Archiv hinzufügen oder ein neues erstellen möchten.

Von der Hauptarchiverstellungsschnittstelle aus ist es möglich, die Verschlüsselung anzuwenden (der Empfänger muss ein Passwort eingeben, um das Archiv zu lesen und zu extrahieren) und die Dateien aufzuteilen, um die Ausgabegröße unter den Grenzen zu halten (z.B. maximaler Upload oder Größe des E-Mail-Anhangs).
Die Registerkarte „Erweitert“ kann die Komprimierungseinstellungen verfeinern: schnellere oder höhere Komprimierungsstufe, Algorithmus, feste Komprimierungsblockgröße, Komprimierung offener Dateien, Erstellung eines selbstentpackenden Archivs (SFX)…..
Lesen Sie mehr darüber, wie Sie Archive erstellen (mehrere Eingabedateien in ein einzelnes Archiv zippen) oder wie Sie jede Datei zu einem separaten Archiv komprimieren (Zip-Dateien separat).

Bestehende ZIP-Archive aktualisieren

Um ein bestehendes Archiv zu aktualisieren, ziehen Sie am einfachsten Dateien/Ordner darauf, wodurch der Update-Modus automatisch aktiviert wird,

Um Daten aus dem Archiv zu entfernen (zu löschen), markieren Sie Elemente und drücken Sie auf Abbrechen oder die Schaltfläche „Aus dem Archiv löschen“. Gelöschte Elemente können nicht mehr aus dem Papierkorb wiederhergestellt werden.

Wie man ZIP-Dateien konvertiert

Konvertieren Sie Werkzeugauszüge und packen Sie dann die Input-Archivdateien neu.
Komprimierung von Zip-Dateien
Diese Funktion ermöglicht es, jeden lesegestützten Archivtyp (z.B. 7Z, ACE, ARC, CAB, PEA, RAR, TAR, ZIP, ZIPX…), auch gemischte Erweiterungen auf einmal, in jedes schreibgestützte Format (7Z, ARC, PEA, TAR, ZIP…) zu konvertieren.

ZIP-Dateien öffnen

Doppelklicken Sie auf die ZIP-Datei, um sie zu öffnen und ihren Inhalt zu durchsuchen / zu durchsuchen, wenn die Dateierweiterung mit PeaZip verknüpft ist (Standard).
Wenn der Zip-Dateityp nicht mit PeaZip verknüpft ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Archiv und verwenden Sie den Eintrag „Als Archiv öffnen“ im Kontextmenü des Systems, der versucht, jeden vom Benutzer bereitgestellten Dateityp unabhängig von den Dateierweiterungen zu lesen.
Lesen Sie mehr darüber, wie Sie gezippte Archivdateien öffnen und durchsuchen können.

ZIP-Dateien extrahieren

ZIP-Extraktion aus dem System

Wählen Sie ein oder mehrere Zip-Archive aus und verwenden Sie den Kontextmenüeintrag „Extrahieren…“ für den Extraktionsbildschirm, um den Ausgabepfad festzulegen, das Passwort und andere Entpackungsoptionen einzugeben.

Wählen Sie ein oder mehrere Archive aus und verwenden Sie den Kontextmenüeintrag Extrahieren hier oder Extrahieren hier (in neuen Ordner) für eine schnelle Extraktion von Zip-Dateien ohne weitere Bestätigung.

ZIP-Extraktion innerhalb des kostenlosen Archivierungsprogramms PeaZip

Die Schaltfläche Extrahieren zeigt den Bildschirm zur Archivextraktion, der den Zugriff auf alle uzip-Optionen ermöglicht.

Extrahieren Sie alle zu…. Button, um nur den Ausgabepfad für die Extraktion von Zip-Dateien festzulegen.

Die einfachste Alternative ist Drag & Drop, um gewünschte Objekte aus der Anwendung in das System zu extrahieren.

Extraktion von Zip-Dateien
Um eine übergreifende (geteilte) ZIP-Datei zu extrahieren, speichern Sie alle Teile im gleichen Verzeichnis und öffnen Sie dann wie gewohnt das erste Volume des Archivs, das normalerweise die Erweiterung Z01 oder 001 hat – nachfolgende Volumes haben fortlaufend nummerierte Dateiendungen (Z02, Z03 usw.).

Lesen Sie mehr über die Extraktion von Archivdateien und wie Sie ausgewählte Dateien aus dem Archiv extrahieren können.

Erstellen, Öffnen und Extrahieren von verschlüsselten ZIP-Archiven

Um eine verschlüsselte.zip-Datei zu erstellen, zu öffnen oder zu extrahieren, geben Sie das Passwort in PeaZip ein und klicken Sie auf das Schloss-Symbol.
wie man Dateien komprimiert
Unterstützte Algorithmen für die Zip-Verschlüsselung, Registerkarte Erweitert, sind:

AES256 (WinZip’s Advanced Encryption Standard)
ZipCrypto, nur für Legacy-Unterstützung

Verschlüsselte Elemente innerhalb des Archivs werden mit * gekennzeichnet und können nur mit dem richtigen Verschlüsselungspasswort erfolgreich dekomprimiert werden.